WIE MAN KAFFEEFLECKEN AUF DEN ZÄHNEN BESEITIGT

Mehr als die Hälfte aller erwachsenen US-Amerikaner trinkt jeden Tag Kaffee. Die Kaffeeindustrie ist in den Vereinigten Staaten über 18 Milliarden Dollar wert, und unsere Abhängigkeit von diesen kleinen Bohnen hat dazu beigetragen, dass die USA zu einem der Top-10-Kaffeetrinkländer der Welt wurden.

Wir sind nicht hier, um dir zu sagen, dass Kaffee schlecht für dich ist. Tatsächlich ist ein mäßiger Konsum vollkommen gesund, und vorausgesetzt, dass diese Mäßigung nicht übertrieben wird und es keine Sensibilität gibt, kann sie sogar einige gesundheitliche Vorteile bringen.Frau zeigt Zähne

Aber es gibt einige Dinge , um die man sich Sorgen machen muss. Erstens, Kaffee kann teuer sein, mit den durchschnittlichen Verbraucherausgaben über $1.100 pro Jahr für das Getränk. Zweitens können die 3,2 Tassen Kaffee, die der durchschnittliche Kaffeetrinker täglich konsumiert, die Zähne färben, wodurch sie gelb werden und ihren natürlichen Glanz verlieren.

Wenn Sie Wein, Zigaretten und sogar Alter zur Mischung hinzufügen, dann können diese Flecken mehr zu einem Problem werden, das keine Menge an Bürsten, Zahnseide oder Spülen beheben kann. Aber es gibt Möglichkeiten, diese Zahnflecken loszuwerden, die nicht erfordern, dass Sie dieses koffeinhaltige Getränk für immer aufgeben.

WIE MAN KAFFEEFLECKEN VON DEN ZÄHNEN ENTFERNT

Der schnellste, einfachste und effektivste Weg, diese Flecken zu entfernen, ist die Verwendung eines professionellen Zahnaufhellungssets. Diese sind direkt hier auf der Snow-Website verfügbar, wo Sie sie für einen Bruchteil des Preises kaufen können, den Sie in einer Zahnarztpraxis zahlen würden.

eine Tasse KaffeeZahnaufhellung wird oft fälschlicherweise als Eitelkeitsprojekt betrachtet, etwas, das unnötig ist und mit einer guten Zahnhygiene und einer guten Zahnaufhellungspaste sinnlos gemacht werden könnte. Aber das ist ein Missverständnis, und die Wahrheit ist, keine Menge Bürsten wird dir das perlende Weiß geben, das du dir wünschst.

Das Bürsten funktioniert nur auf der Zahnoberfläche. Es scheuert Plaque ab, was zu einer Ansammlung von Zahnstein führen kann – eine bräunliche Substanz, die unglaublich unschön aussieht und auch ernsthafte Zahnfleisch- und Zahnprobleme verursachen kann – aber es gibt auch einen inneren Teil des Zahnes, und Bürsten oder Zahnseide gelangen nicht an diesen Teil des Zahnes.

Dieser als „Dentin“ bekannte Teil des Zahnes kann leicht von Kaffee, Wein und Zigaretten gefärbt werden. Diese Flecken, die in einer gebrochenen weißen oder gelben Verfärbung im gesamten Zahn vorhanden sind, und der einzige Weg, sie loszuwerden und den natürlichen Weißgrad wiederherzustellen, ist das Bleichen des Zahnes.

Hier kommt der Schnee ins Spiel. Unsere Zahnaufhellungssets bieten eine natürliche, sichere und sanfte Möglichkeit, Ihre Zähne aufzuhellen. Im Gegensatz zu den Kits, die Sie von Ihrem Zahnarzt kaufen können, werden diese Sie nicht um mehrere Monatsmieten zurücksetzen, sie werden Ihre Lippen oder Ihren Zahnfleischrand nicht verbrennen, und sie werden keine Empfindlichkeit verursachen. Sie sind sicher, ohne Aufsicht verwendet zu werden, wann immer Sie diese Verfärbungen entfernen müssen.

Wenn Sie also ein regelmäßiger Kaffeetrinker sind, der die Idee nicht ertragen kann, Ihren morgendlichen Muntermacher aufzugeben, dann schnappen Sie sich etwas Schnee und ein paar Nachfüllpackungen und halten Sie sie immer griffbereit.

ZAHNWEIßPASTEN FÜR KAFFEEFLECKEN

Auf dem Markt gibt es eine Reihe von Zahnpasten, die sich speziell an Kaffee-, Tee- und Weintrinker sowie an Raucher richten. Diese funktionieren in gewissem Maße, da sie Verbindungen enthalten, die Plaque entfernen und verhindern, dass starke Farbpigmente an dieser Plaque haften bleiben. Sie können auch die Pigmente entfernen, die bereits an der Zahnoberfläche haften geblieben sind.

Aber wie bereits erwähnt, sind diese Zahnpasten nicht in der Lage, die Verfärbungen zu entfernen, die nach jahrelangem Konsum unter dem Zahn aufgetreten sind. Es spielt keine Rolle, wie oft Sie sie verwenden, wie viel Sie spülen und floss, oder wie hart Sie schrubben – sie können einfach nicht über die Oberfläche des Zahnes hinausreichen.

Es wäre wie mit einem Verband, um einen gebrochenen Knochen zu heilen. In den meisten Fällen unterscheiden sich diese Zahnpasta-Marken nicht von der durchschnittlichen weiß werdenden Zahnpasta. Es ist nur kluges Marketing, das sich auf spezifische demographische Faktoren konzentriert, eine Nische schafft, wenn es keine gibt, und hofft, auf diese Nische zu treffen.

Es ist eine ähnliche Geschichte mit Bleichstreifen. Diese können auf der Oberfläche des Zahnes wirken, aber sie können nicht darüber hinaus helfen.

Es gibt einige Zahnpasta-Marken, die sehr geringe Mengen an Wasserstoffperoxid verwenden, aber darin liegt ein weiteres Problem. Eine Zahnpasta soll mit dem Zahnfleisch in Kontakt kommen, Wasserstoffperoxid nicht. Eine Peroxidkonzentration, die stark genug war, um den Zahn aufzuhellen, würde auch das Zahnfleisch schädigen, und eine, die schwach genug war, um das Zahnfleisch nicht zu schädigen, wäre nicht stark genug, um den Zahn aufzuhellen.

Es ist ein Catch-22, das sich letztendlich auf eines reduziert: Zahnaufhellung ist keine vollständige Aufhellungslösung.

WIE MAN KAFFEEFLECKEN REDUZIERT

Das Snow Teeth Whitening Kit stellt die natürliche Weiße Ihrer Zähne wieder her, wenn sie durch den Kaffeegenuss verfärbt sind. Aber es wird nicht verhindern, dass sich Verfärbungen wiederholen, und wenn Sie weiterhin viel Kaffee trinken, werden Ihre Zähne allmählich in diesen verfärbten Zustand zurückkehren.

Sie können natürlich weiterhin Schnee verwenden (werfen Sie einen Blick auf diese Rezension, um zu sehen, was die Kunden sagen!), und wir werden dem sicherlich nicht widersprechen, aber es gibt auch ein paar andere Dinge, die Sie tun können, um diese aufgehellten Zähne weiß zu halten:

1. SICH DIE ZÄHNE PUTZEN

Einige der Tannine im Kaffee können an der Plaque an den Zähnen haften bleiben. Diese Mann beim Zähne putzenPlaque ist stark haftend, klebt an den Zähnen und zieht alle Arten von Detritus an, wenn sie da ist. Wenn Sie eine Schicht Plaque auf Ihren Zähnen haben, bevor Sie Kaffee trinken, dann kleben mehr dieser Farbpigmente an der Plaque und sind sichtbar.

Wenn Sie nach dem Trinken nicht bürsten können, um diese klebrigen Kaffeeflecken zu entfernen, dann bürsten Sie sie vorher, um ihnen weniger Plaque zum Kleben zu geben.

TROCKENTEE

Tee ist reich an Tanninen und verfärbt auch die Zähne, aber er ist viel weniger sauer, so dass er weniger Schaden an Ihrem Zahnschmelz anrichtet. Kaffee ist auch wahrscheinlicher, einen Überschuss an Magensäure auszulösen, und wenn Sie GERD haben, kann diese überschüssige Säure mehr Schaden anrichten als jedes andere Essen oder Getränk.

Die Wahl von Tee anstelle von Kaffee wird das Problem nicht vollständig lösen, aber es wird irgendwie darauf zusteuern, während Sie gleichzeitig sicherstellen, dass Sie Ihr Koffein noch in Ordnung bringen.

MIT WASSER ABSPÜLEN

Eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, Kaffeeflecken auf der Zahnoberfläche zu stoppen, ist das Ausspülen des Mundes mit Wasser unmittelbar nach dem Trinken. Dies trägt auch dazu bei, den Säuregehalt im Mund zu neutralisieren, was wiederum die Schäden an den Zähnen reduziert und die Entstehung einiger dieser tief verwurzelten Kaffeeflecken verhindert.

 

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.