Viisi suosituinta kryptovaluuttaa tällä viikolla: BTC, BNB, NEO, YFI, LINK

Bitcoin on edelleen juuttunut kiristysalueelle, mutta tietyt altcoiinit voivat alkaa liikkua korkeammalle, jos ne palautuvat tärkeimmistä tukitasoistaan.

Tällä viikolla Digital Assets Data -toimitusjohtaja Mike Alfred kertoi Cointelegraphille, että valtavirran sijoittajat ovat edelleen „skeptisiä Bitcoin Code ja ekosysteemiin“.

Alfred uskoo kuitenkin, että tämä „skeptisyys ja epäusko“ osoittautuu positiiviseksi Bitcoinille ( BTC ), koska kun „perinteiset ihmiset antautuvat, asiakkaat ja kumppanit pakottavat heidät osallistumaan huomattavasti korkeampiin hintoihin“.

Vaikka Bitcoin on kamppaillut aloittamaan jatkuvan nousutrendin viime viikkoina, DeFi-tilassa olevat altcoinit ja rahakkeet ovat olleet vahvassa härkätaistelussa. Tämä osoittaa, että kauppiaiden huomio on siirtynyt pois Bitcoinista.

Pantera Capitalin perustaja ja toimitusjohtaja Dan Morehead uskoo, että DeFi-tila ylittää Bitcoinin seuraavien viiden vuoden aikana ja kasvaa noin 100x

Pitkällä aikavälillä useimmat analyytikot ovat kriittisesti nousevia salaustilassa, mutta mitä kauppiaat voivat odottaa lähipäivinä?

Katsotaanpa krypto-valuutat, jotka voisivat tarjota lyhytaikaisia ​​kaupankäyntimahdollisuuksia ja havaita kriittiset tasot jokaisessa niistä.

Bitcoin suoritti nousevan käänteisen pään ja hartioiden mallin 27. heinäkuuta, kun se sulkeutui yli 10 500 dollarin yläpuolelle, ja yleensä hinta testaa uudelleen tällaisten kääntymismallien purkautumistasot.

Ihanteellisissa olosuhteissa hinnan ei pitäisi laskea käänteisen H & S-mallin pääntien alle, mutta kaupankäynti on kaikkea muuta kuin ihanteellinen.

Vaikka karhut vetivät BTC / USD-parin pääntien alapuolelle 3. syyskuuta, jälkimyyntiä ei ole tapahtunut paljon, mikä viittaa sonnien ostamiseen alemmilla tasoilla. Tämä osto kuitenkin kuivuu, kun hinta yrittää nousta yli 10 500 dollarin tason.

Tämän vuoksi pari on tällä hetkellä juuttunut $ 9,835–10,625 dollariin. Sen jälkeen kun karhut eivät onnistuneet laskemaan hintaa alle syyskuun 8. päivän, sonni yritti tänään nostaa hintaa yläpuolisen vastuksen yläpuolelle, mutta epäonnistui.

20 päivän eksponentiaalinen liukuva keskiarvo (10 719 dollaria) on hieman alueen vastuksen yläpuolella, joten karhut todennäköisesti puolustavat sitä aggressiivisesti.

Kuitenkin, jos sonnit voivat ajaa parin 20 päivän EMA: n yläpuolelle ja ylläpitää korkeampia tasoja kolmen päivän ajan, se viittaa siihen, että korjaus on ohi. Tämä voi johtaa 12 460 dollarin uudelleentestaukseen, ja jos tämä vastus ylitetään, nousutrendi todennäköisesti jatkuu.

Tämä nouseva näkymä mitätöidään, jos pari rikkoutuu ja pysyy alle 9 835 dollarin tuen

Neljän tunnin kaavio osoittaa, että karhut puolustavat aggressiivisesti 10 625 dollarin vastarintaa, mutta jos he eivät pysty laskemaan hintaa alle 10 200 dollarin tuen, härät yrittävät jälleen selvittää alueen yläpuolisen vastuksen.

Jos ne onnistuvat, aggressiiviset kauppiaat hyppäävät todennäköisesti sisään, mikä voi johtaa nopeaan siirtymiseen 11 400 dollariin ja mahdollisesti 12 000 dollariin.

Vastoin tätä oletusta, jos karhut laskevat hinnan alle 10 200 dollarin tuen, pudotus 10000 dollariin ja sitten 9835 dollariin on mahdollista.

Vaikka useimmat suuret kryptovaluutat etsivät pohjaa, Binance Coin ( BNB ) on jatkanut nousutrendinsä ja tehnyt uuden 52 viikon korkeimman, mikä on merkki voimasta.

Vaikka suhteellinen vahvuusindeksi osoitti laskevan divergenssin muodostumista, 12. syyskuuta tapahtunut jyrkkä liike mitätöi tämän laskutavan.

Tällä hetkellä BNB / USD-pari kohtaa kovaa vastarintaa 32 dollarin tasolla, mutta jos härät eivät anna hinnan laskea kriittisen tuen alle 27, 1905 dollariin, 32 dollarin uudelleentesti on todennäköinen. Tämän vastuksen yläpuolella oleva tauko voi nostaa hinnan 38 dollariin.

Vastoin tätä oletusta, jos karhut vetävät parin alle $ 27.1905: n, se osoittaa, että nykyinen siirto on voinut olla härkäloukku.

Predicción de precios de Bitcoin: BTC/USD podría volver a probar 11.800$ antes de atacar de nuevo 12.000$.

Bitcoin (BTC) se recupera de la caída a 11.266 dólares, pero choca contra un muro a 11.539 dólares.
Tendencia a largo plazo de BTC/USD: Rango (Gráfico diario)

  • Niveles clave:
  • Niveles de resistencia: 12.000, 12.200, 12.400 dólares.
  • Niveles de apoyo: 10.600, 10.400, 10.200 dólares.
    BTCUSD – Gráfico diario

En el momento de escribir este artículo, el BTC/USD se tambalea a 11.501 dólares en medio de una continua retirada de 11.539 dólares (resistencia inmediata). El indicador técnico RSI (14) señala que las actividades de venta pueden ganar tracción en la sesión actual y en la próxima. Más aún, la recuperación en las últimas 24 horas ha sido constante y consistente, excepto por el hecho de que la presión de venta está presente. Por ejemplo, Bitcoin Loophole superó los 11.500 dólares pero no pudo superar la congestión de vendedores de 11.800 dólares.

Qué esperar de Bitcoin (BTC)

Actualmente, BTC/USD está intercambiando manos a 11.501 dólares y el RSI (14) parece haber establecido apoyo en la línea media. Sin embargo, el cambio se ha retrasado para enfatizar que la presión de venta está presente en el mercado. Esto significa que la parte restante del viaje a 12.000 dólares sería una tarea cuesta arriba. Sin embargo, si Bitcoin hace descender la congestión de vendedores a 11.400 y 11.200 dólares, más compradores se unirán al mercado para capitalizar el pico anticipado por encima de los 12.000 dólares.

Sin embargo, la moneda se está negociando ahora muy por encima del nivel de 11.400 y 11.500 dólares. El precio volvió al nivel de 11.400 dólares y se estableció muy por encima de este nivel. Mientras tanto, el par debe romper los niveles de resistencia de 11.600 y 11.800 dólares para entrar en una zona positiva. La zona clave de ruptura está cerca de los niveles de resistencia de $12,000, $12,200 y $12,400, mientras que los soportes críticos están ubicados en $10,600, $10,400 y $10,200 respectivamente.

Tendencia a medio plazo del BTC/USD: Bajista (Gráfico 4H)

En el gráfico de 4 horas, el precio de Bitcoin está por debajo de 11.500 dólares y puede seguir debilitándose si el precio cae por debajo de la media móvil de 9 días. Sin embargo, una vez que la corrección actual se complete, es probable que alcance los $11,200 y $11,000 antes de que el precio permita una recuperación decente.

BTCUSD – Gráfico de 4 horas

Sin embargo, el gráfico del indicador técnico RSI (14) muestra un movimiento lateral ya que la línea de señal está alrededor del nivel 45. El BTC/USD puede experimentar una mayor resistencia de los niveles de 11.800 y 12.000 dólares si eleva la tan necesaria recuperación de los precios por encima de los 11.500 dólares.

Online US Sportwettseiten im Internet

Wir sind jetzt fast zwei Jahre in der Welt der legalen Sportwetten in den Vereinigten Staaten. Der Supreme Court hat im Mai 2018 PASPA, das Bundesgesetz zum Verbot von Einzelwetten, aufgehoben. Jeder Staat kann nun seine eigenen Regeln für Online-Sportwetten festlegen, es sei denn, Congress verabschiedet ein neues Gesetz, was zum jetzigen Zeitpunkt unwahrscheinlich erscheint.

Nicht alle Staaten, die legale Sportwetten zulassen, werden sich für die Nutzung von Online- oder mobilen Wettplattformen entscheiden. Einige haben Regeln, die Online- und mobile Wetten überall innerhalb der Staatsgrenzen erlauben, während andere verlangen, dass alle Wetten innerhalb eines Kasinos platziert werden müssen.

Nur weil Sie eine App herunterladen, die in einem Staat legal ist, bedeutet das nicht, dass sie in einem anderen Staat funktioniert. Smartphone-Apps überprüfen Ihren Standort innerhalb eines legalen Wettbereichs, bevor Sie Wetten abschließen können. Wenn Sie sich außerhalb der legalen Grenzen befinden, werden Sie vom Wetten abgewiesen.

Wo kann ich eine legale Online-Sportwette platzieren?

Sportwetten-Websites New Jersey

New Jersey Sportwetten starteten im Juni 2018, weniger als einen Monat nach dem Fall von PASPA. Online-Sportwetten wurden in New Jersey offiziell im August 2018 eingeführt, als DraftKings Sportsbook startete. FanDuel Sportsbook startete seine mobile App drei Wochen vor dem Start.

Bis heute gibt es 13 NJ-Sportwetten-Apps auf dem Markt.

Pennsylvania Sportwetten-Websites

Die Online-Sportwetten sind endlich in der PA angekommen. Die erste App ging im Mai 2019 über die SugarHouse Sportsbook PA live. BetRivers, Parx und FanDuel Sportsbook PA folgten innerhalb von zwei Monaten. Fox Bet wurde im September lanciert, DraftKings Sportsbook und Unibet wurden beide im November 2019 lanciert und BetAmerica ging im Dezember 2019 live.

Colorado-Sportwetten-Websites

CO-Sportwetten-Apps wurden erstmals Mai 1, 2020 gestartet, nachdem die Wähler 2019 legale Sportwetten in Colorado genehmigt hatten. DraftKings Sportsbook, FanDuel Sportsbook, BetRivers und BetMGM gingen am ersten verfügbaren Tag live, um mit der Annahme von Sportwetten in Colorado zu beginnen.

Der Staat stellt eine große Chance für Sportwettenanbieter dar, über mobile Sportwetten-Apps erfolgreich zu sein. Online-Sportwetten in Colorado werden wahrscheinlich die Hauptmethode für Menschen sein, die an der Platzierung einer Wette interessiert sind.

Indianische Sportwettenseiten

Indiana ist ein weiterer in einer Liste von Bundesstaaten, die im Jahr 2019 Online-Sportwetten legalisieren werden, wobei Online-Wetten ab Oktober 2019 live sein werden.

Die ersten beiden Online-Sportwetten im Bundesstaat – DraftKings Sportsbook und BetRivers – gingen Anfang Oktober live. FanDuel Sportsbook wurde im November eingeführt, während BetAmerica im Dezember folgte und BetMGM im Februar 2020 eingeführt wurde.

Mehr als ein Dutzend Kasinos bieten im Bundesstaat Sportwetten an.

Nevada Sportwetten-Websites

Legale Sportwetten in Nevada haben sich nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs nicht geändert. Viele Casinos in Nevada verfügen über Online- und mobile Sportwettenplattformen, die es Ihnen ermöglichen, überall im Staat zu wetten.

Die Geolokalisierungstechnologie auf Ihrem Gerät stellt sicher, dass Sie sich in Nevada befinden, bevor Sie wetten können. Außerdem müssen die Wettenden zunächst persönlich ein Konto an einem physischen Casino-Standort einrichten, bevor sie online wetten können. Dazu gehören die Überprüfung der Identität und eine Mindesteinzahlung von <50-$50-$100 zur Auffüllung des Kontos.

Sportwetten-Websites in Iowa

Iowa hat 2019 auch Sportwetten-Websites und Apps legalisiert. Die ersten Sportwetten – sowohl online als auch landgestützt – gingen im August 2019 online.

DraftKings Sportsbook und PointsBet waren frühe Einsteiger in den Sportwettenmarkt in Iowa. Zu ihnen gesellt sich Hard Rock. Wie in Illinois müssen Sie sich in den ersten eineinhalb Jahren in einem Kasino anmelden.

Sportwetten-Websites in West Virginia

Online-Sportwetten gibt es jetzt in West Virginia, mit der Einführung von FanDuel Sportsbook und DraftKings Sportsbook vor Beginn der NFL-Saison 2019.

West Virginia eröffnete sein Sportwettengeschäft im September. Nur zwei öffentliche Sportwetten wurden 2018 eröffnet, und ein weiteres startete in The Greenbrier, einem privaten Resort.

Seit Dezember 2018 können in West Virginia auch Sportwetten per Mobiltelefon abgeschlossen werden. Zu den Mobilfunkbetreibern in diesem Bundesstaat gehören jetzt DraftKings, FanDuel und BetMGM. William Hill betreibt auch ein Sportwettengeschäft.

Die BetLucky mobile App wurde im August 2019 aufgrund eines Streits zwischen den Technologieanbietern eingestellt.

Rhode Island Sportwetten-Websites

Rhode Island Sportwetten wurden im Herbst 2019 mobil, nachdem Gouverneurin Gina Raimondo im März eine Gesetzesvorlage unterzeichnet hatte.

Das Sportwettengeschäft von Rhode Island läuft über die staatliche Lotterie in Partnerschaft mit William Hill, so dass der bekannte Buchmacher die App-Technologie des Staates zur Verfügung stellen wird.

Mississippi-Sportwettenseiten

Sozusagen. Mississippi Sportwetten müssen innerhalb eines land- oder wasserbasierten Kasinos abgeschlossen werden. Staatliche Bestimmungen erlauben jedoch das mobile Wetten auf Kasinoeigentum, auch wenn nur ein Stammeskasino dies eingeführt hat.

Sportwetten-Websites in Oregon

Die staatliche Lotterie startete die Online-Sportwetten im Oktober 2019, einen Monat nachdem ein Stammeskasino begann, Wetten anzunehmen. Die App Scoreboard ist landesweit als primäre Sportwettenoption in Oregon verfügbar.

Neue Hampshire-Sportwettenseiten

Der Gesetzgeber von New Hampshire genehmigte im Jahr 2019 legale Sportwetten und nahm im Dezember 2019 den Betrieb auf. Der Staat wählte DraftKings Sportsbook für die Abwicklung von Sportwetten in New Hampshire aus.

Illinois Sportwettenseiten

Mit einem neuen Gesetz, das 2019 verabschiedet wird, dürfte es in Illinois schließlich viele Möglichkeiten geben, online zu wetten. Zu Beginn müssen sich die Wettenden in Kasinos, Rennbahnen und Off-Track-Wettbüros persönlich für Konten anmelden. Später werden sie die Möglichkeit haben, sich aus der Ferne anzumelden und Konten zu finanzieren.

Die Einführung der persönlichen Wetten erfolgte im März 2020.

Michigan-Sportwetten-Websites

Michigan legalisierte im Dezember 2019 Online-Sportwetten, aber derzeit sind keine Websites live. Der Einzelhandel hat die Wetten im März 2020 in Betrieb genommen, die Online-Sportwetten sollen 2021 folgen.

Tennessee-Sportwetten-Websites

Tennessee ist insofern einzigartig, als es im Bundesstaat nur Online-Sportwetten legalisiert hat. Der Gesetzgeber schuf ein weit offenes Modell, das bedeuten sollte, dass viele verschiedene Sportwetten-Websites und Apps irgendwann im Jahr 2020 live gehen sollten.

Virginia-Sportwetten-Websites

Virginia legalisierte Sportwetten im April 2020 und könnte sich auf einem aggressiven Zeitplan befinden, um den Betrieb noch vor Ende des Jahres aufzunehmen.

Wollen andere Bundesstaaten legale Online-Sportwetten einführen?

Es scheint fast sicher, dass sich mehr Staaten für Online-Sportwetten-Apps entscheiden werden. Nahezu 90 % der Wetten in New Jersey und Pennsylvania werden über eine Online-Methode abgeschlossen,

Delaware Sportwetten begannen im Juni 2018 mit drei Kasinos, die zur Annahme von Wetten zugelassen sind. Die Gesetzgeber der Bundesstaaten haben die Möglichkeit diskutiert, in Zukunft auch Online-Sportwetten anzubieten. Sie ist in Delaware legal, aber nicht aktiv.

Eine Stammesgruppe in New Mexico bietet Sportwetten an, obwohl die Aktivität anderswo nach bundesstaatlichem Recht illegal bleibt. In der Zwischenzeit stimmten Arkansas Wähler in einem Referendum legalen Sportwetten zu und begannen im Juli 2019, allerdings mit der einzigen legalen Option für mobile Wetten im Mississippi-Stil.

New York scheiterte im vergangenen Jahr an der Annahme von Online-Sportwetten, aber die Gesetzgeber versuchen es trotz des Widerstands des Gouverneurs im Jahr 2020 erneut.

Haltung der Sportligen zu legalen Sportwetten

NBA

Der NBA-Kommissar Adam Silver übernahm eine vordergründige Rolle als Fürsprecher für legale Sportwetten in den USA. Sein Einsatz für Sportwetten regte die Diskussion über dieses Thema lange vor dem Fall der PASPA an.

Vor und nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs verbrachten NBA-Beamte den größten Teil des Jahres 2018 damit, einen Anteil des Sportwettengeldes von verschiedenen staatlichen Gesetzgebern zu erhalten. Sie halfen bei der Einführung des Konzepts einer Integritätsgebühr in die Gesetzgebung der Bundesstaaten und behaupteten, dass die Liga in einem nationalen Sportwettenumfeld mit erhöhten Überwachungs- und Durchsetzungskosten konfrontiert würde.

Silver fügte diesem Argument vor kurzem noch hinzu, indem er NBA-Spiele als „geistiges Eigentum“ der Liga bezeichnete, für die sie eine Entschädigung verdiene.

Die NBA erlaubt keine Wetten auf ihre Spiele im Rahmen der Ontario-Lotterie, wo die Toronto Raptors spielen. Dieselbe Politik bestand, wenn ein NBA-Team in Vancouver spielte. Provinzen, die keine NBA-Teams beherbergen, bieten Parlay Cards bei Spielen für den Sport an.

NHL

Die NHL überließ die Führung in Sportwettenfragen weitgehend anderen Ligen, bevor sie im November 2018 ein Daten- und Marketingabkommen mit MGM Resorts unterzeichnete. Der NHL-Beauftragte Gary Bettman hat während des Stanley-Cup-Finales in Las Vegas ebenfalls eine Rolle gespielt: Die Liga will eine Bundesgesetzgebung (oder eine entsprechende Regelung auf Bundesstaatsebene) und einen Teil des Sportwettengeldes.

Die NHL lancierte 2017 in Las Vegas eine neue Franchise in , die die erste große Profisportmannschaft für den Glücksspielhub des Landes ist. Die Goldenen Ritter von Las Vegas zogen in ihrer Eröffnungssaison ein stronges Wettinteresse auf sich.

Es hat keine Probleme mit den Aktivitäten in Kanada. Einige Teams nehmen mit Lotterien teil, die Parlay-Karten der NHL verkaufen. Die NHL lehnte auch die neue Sportwettengesetzgebung in Kanada ab.

MLB

Major League Baseball ist sensibel für Wetten auf seine Spiele. In der Welt nach der PASPA befürwortet die MLB jedoch eine Sportwettengesetzgebung, die Integritätsgebühren an die Liga beinhaltet.

Die Liga unterzeichnete im November 2018 auch einen Daten- und Marketingvertrag mit MGM Resorts. Damit erhält das Unternehmen die Exklusivrechte an erweiterten Daten für In-Play-Wetten.

Hinsichtlich der Integritätsgebühren ging die MLB so weit, dass der Top-Exekutivdirektor Joe Torre Lobby-Gouverneur Andrew Cuomo direkt an der New Yorker Sportwettengesetzgebung beteiligt war. Dies stellt eine bedeutende Veränderung gegenüber der historischen Einstellung der Liga zum Glücksspiel dar.

Die Chicago White Sox veranstalteten 1919 eine World Series, ein Skandal, den die Liga alle vergessen lassen möchte. Pete Rose wettete auf seine Spiele und die Folgen dieses Skandals sind ein weiteres blaues Auge, das die MLB nie wieder sehen will.

Die MLB hat sich zwar der Klage in New Jersey angeschlossen, aber sie hat keine Probleme damit, auf Toronto Blue Jays Spiele in Ontario zu wetten. Die Montreal Expos waren auch auf Parlay-Karten, als diese Mannschaft existierte.

NFL

Die mächtigste Sportliga Amerikas ist nach wie vor weitgehend gegen legale Sportwetten. Die NFL hat jahrzehntelang öffentlich gegen Sportwetten gekämpft und will nun nach PASPA eine Bundesgesetzgebung, die sich mit ihr befasst. Interessanterweise setzt sich die NFL nicht für Integritätsgebühren ein.

Trotz ihrer Haltung zu US-Sportwetten erlaubte die NFL ab 2020 den Umzug der Raiders nach Las Vegas von Oakland nach Las Vegas.

Die NFL ist die einzige große Profi-Sportliga, die keine direkten Investitionen in den täglichen Fantasy-Sport tätigt, obwohl 28 ihrer 32 Teams im Sponsoring engagiert sind.

Die Spiele der NFL sind bei weitem die beliebtesten Sportwetten in den USA, wobei der Super Bowl allein in Nevada fast 150 Millionen Dollar an Wetten generiert. Die NFL spielt in London, wo es an jeder Ecke Wettbüros gibt, und die Liga scheint damit keine Probleme zu haben.

NCAA

Lange Zeit der entschiedenste Gegner legaler Sportwetten, befindet sich die NCAA nach der Aufhebung der PASPA in einer heiklen Lage.

Die Organisation verabscheut Sportwetten trotz der Tatsache, dass College-Football und March Madness College-Wetten zwei der größten Einflussfaktoren für den Umgang mit Sportwetten sind. Die NCAA erließ ein De-facto-Verbot für nationale Meisterschaftswettbewerbe in Staaten mit legalen Sportwetten, namentlich in Nevada. Doch nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs kehrte sie ihren Kurs um, zumindest vorübergehend. Das liegt zum Teil daran, dass sie zukünftige Meisterschaften bereits an Staaten vergeben hat, in denen es Sportwetten geben wird.

Die NCAA mag ebenfalls keine Fantasiesportarten. Sie erlaubt es Studenten-Athleten nicht, an Wettkämpfen teilzunehmen. Viele Konferenzen akzeptieren keine Werbung von täglichen Fantasy-Sites. Die NCAA hat versucht, die Seiten davon zu überzeugen, die College-Fantasy-Sportwettbewerbe einzustellen, aber DraftKings und FanDuel haben ihre College-Wettbewerbe nach PASPA wieder aufgenommen.

PGA-Tournee

Der Profigolf hat sich in den Sportwettenstreit gestürzt, indem er zusammen mit der MLB und der NBA das Integritätsgebührenkonzept unterstützt hat. Die Tour will auch, dass Sportwettenanbieter für offizielle Daten aus ihrem ShotLink System bezahlen.

Die Datenfrage kommt auch bei anderen Ligen auf, aber die PGA Tour behauptet, einen anderen Fall mit proprietären Daten zu haben. In-Play-Wetten, die auf Daten angewiesen sind, können in vielen Sportarten leicht aus Fernsehübertragungen gewonnen werden. Dasselbe gilt für Golf mit Scoring, aber für alles, was tiefer geht (Schlagweite, Länge der Putts usw.), könnten offizielle Daten erforderlich sein.

Wie Online-Sportwetten in den USA legal wurden

Herausforderung in New Jersey

Die Wähler in New Jersey verabschiedeten im November 2011 ein unverbindliches Referendum, das den Gesetzgeber des Bundesstaates beauftragte, Sportwetten zu legalisieren.  Die Legislative verabschiedete schnell einen Gesetzentwurf, der Sportwetten auf New Jersey Rennstrecken und Atlantic City Casinos geregelt hätte. Gouverneur Chris Christie unterzeichnete den Gesetzesentwurf.

Die großen Sportligen fochten New Jersey vor Gericht an und behaupteten, der Staat sei von der PASPA nicht ausgenommen und könne daher keine Sportwetten legalisieren. Ein Urteil des Untergerichts stellte sich auf die Seite der Ligen, und das Third Circuit Court of Appeals bestätigte dies.  Der Oberste US-Gerichtshof weigerte sich damals, den Fall anzuhören.

New Jersey versuchte einen anderen Blickwinkel. Der Staat versuchte, Sportwetten an denselben Austragungsorten wie zuvor zu deregulieren und zu entkriminalisieren. Die Sportligen kehrten vor Gericht zurück und stellten den neuen Ansatz für Sportwetten in Frage.  Die Sportligen setzten sich vor dem Untergericht und dem Berufungsgericht des Dritten Bundesberufungsgerichts durch.

New Jersey konnte Berufung einlegen und erhielt eine Verhandlung im Dritten Bundesberufungsgericht, die es ebenfalls verlor. Der Supreme Court erklärte sich dann bereit, ihn anzuhören, und New Jersey gewann seinen Fall im Mai 2018.

Haltung der American Gaming Association

Die American Gaming Association ist die Lobbying-Gruppe der Glücksspielindustrie. Sie behauptet, der Schwarzmarkt des illegalen Glücksspiels sei zu lukrativ und gedeihe in der unregulierten Umgebung.  Die AGA unterstützte die Aufhebung der PASPA und setzt sich nachdrücklich dafür ein, dass die Staaten in der Lage sind, ihre eigenen Sportwettengesetze zu schreiben.

Wie unterscheidet sich der tägliche Fantasiesport von Sportwetten?

Täglicher Fantasy-Sport ist in mindestens 40 Staaten legal, so die Unternehmen, die das Produkt fördern.

Es gibt große Unterschiede zwischen täglichen Fantasy-Sportarten und Sportwetten.

Bei Sportwetten wählt ein Sportwettenteilnehmer ein Team oder mehrere Teams aus, um zu gewinnen oder eine Punkteverteilung abzudecken. Bei täglichen Fantasy-Sportarten wählt ein Benutzer Athleten aus und nimmt an einem Wettbewerb teil, bei dem auf der Grundlage der von den Spielern einer Sportart gesammelten Statistiken ein Sieger ermittelt wird.

Aktueller Status der täglichen Fantasy-Sportarten

Tägliche Fantasiesportarten gelten im Allgemeinen in etwa 40 Staaten als legal>, wobei in etwa der Hälfte davon Gesetze in den Büchern stehen.

Bundesstaaten, die DFS einschränken

Tägliche Fantasy-Sportarten sind in Iowa, Montana, Louisiana, Arizona und Washington illegal.  Nevada benötigt eine Spiellizenz, um eine Website für tägliche Fantasy-Sportarten zu betreiben.

Stellungnahmen von Generalstaatsanwälten haben die rechtliche Grauzone für die DFS in vielen Bundesstaaten betont. DraftKings, FanDuel und andere zogen sich aus Idaho, Hawaii und Alabama zurück. FanDuel dient nicht Texas, DraftKings aber schon.

FAQ für Wettbüros

Ist es legal, online auf Sportarten zu wetten?

Ja, aber das hängt davon ab, wo Sie sich befinden. Legale Sportwetten können in vielen der oben genannten Staaten online abgeschlossen werden. Sie müssen nicht in einem Staat ansässig sein, um dort wetten zu können, aber Sie müssen sich physisch in dem Staat befinden, um eine legale Online-Sportwette platzieren zu können.

Was ist das Gesetz zur Durchsetzung von ungesetzlichen Internet-Glücksspielen?

Im September 2006 verabschiedete der Kongress das Gesetz zur Durchsetzung von illegalem Internet-Glücksspiel. Es machte die Zahlungsabwicklung von illegalen Glücksspieltransaktionen zu einem Bundesverbrechen. Ausgenommen waren speziell auf bundesstaatlicher Ebene legalisierte Glücksspiele, Pferderennen und einige Formen von Fantasiesportarten.

Ist Sportwetten in Europa legal?

Online-Sportwetten sind in den meisten europäischen Ländern, einschließlich Großbritannien, legal. Dazu gehören Wettbüros, mobile Apps und über das Internet. Einige der besten Online-Wettseiten in Europa sind jetzt auch in den USA in Betrieb.

Ist Online-Sportwetten in Kanada legal?

Die kanadischen Lotterien bieten Parlay-Karten für eine Vielzahl von Sportarten an, darunter Fußball, Basketball, Baseball und Hockey. Es gibt Bestrebungen, die Wetten auf gerade Wetten auszuweiten. Online-Wettseiten operieren in einer rechtlichen Grauzone.

Ist das Wetten auf Online-Sportwetten in den USA legal?

Online-Sportwetten sind in Nevada, New Jersey, Pennsylvania, Rhode Island, Iowa, Indiana und West Virginia legal, wo sie auf mobilen Apps und auf Websites angeboten werden. Eine begrenzte Möglichkeit ist in Mississippi in den Räumlichkeiten der Kasinos legal.

Welche legalen Online- und mobilen Sportwetten sind in Nevada erhältlich?

Sports Connection / Station Casinos, NV Sports Books / South Point, William Hill, CG Technology, Aliante Casino, Treasure Island und Boyd Gaming betreiben alle mobile Wettapplikationen in Nevada. Sports Connection/Station Casinos bietet auch eine Website an.

Können Sie mit PayPal bei legalen Sportwetten-Apps in Nevada einzahlen?

Nein, zur Zeit können Sie keine Einzahlungen über PayPal für Sportwetten-Apps in Nevada vornehmen. Sie müssen die Einzahlung persönlich oder mit einer vorausbezahlten Karte vornehmen. Es gibt Optionen, um Ihr Konto in einigen Geschäften mit bestimmten Nevada-Apps aufzuladen.

PayPal ist jedoch wahrscheinlich auch eine Option für Zahlungen in anderen Staaten.

Ist es legal, auf Bovada zu spielen?

Nein. Bovada ist eine nicht lizenzierte Sportwetten-Website. Es ist für das Unternehmen illegal, in den USA tätig zu sein, aber für die Spieler ergeben sich wahrscheinlich keine rechtlichen Konsequenzen.

Besteht ein Risiko bei Sportwetten auf nicht lizenzierte Seiten?

Offshore-Sportbücher dürfen Spieler nicht bezahlen.  Wenn ein Spieler durch eine nicht lizenzierte Wettseite geprellt wird, hat er oder sie keinen Regressanspruch. Dies geschieht nicht bei lizenzierten Websites.

Veröffentlicht unter Casino

Ex-Prudential Securities CEO Noemt Bitcoin een ‚veilige haven‘.

George Ball, de voormalige chief executive officer van Prudential Securities en nu CEO van Sanders Morris Harris, stelde voor dat bitcoin of andere cryptocurrencies „een veilig toevluchtsoord“ zouden kunnen zijn voor investeerders en handelaren als alternatieve investering.

Ball, die zichzelf claimde als Bitcoin en blockchain tegenstander, zei in een interview met Reuters op 14 augustus dat bitcoin of een andere cryptocurrency „zeer aantrekkelijk“ is, zowel op de lange als op de korte termijn, en voorspelde dat meer mensen zich zullen wenden tot de crypto-markt na de Dag van de Arbeid.

De overheid kan de markten niet eeuwig stimuleren,“ zei Ball. „De liquiditeitsvloed zal eindigen. Vroeg of laat, moet de overheid beginnen te betalen voor enkele van deze stimulans, voor enkele van de tekorten, voor enkele van de welverdiende, zeer slimme subsidies die het aan mensen verstrekt. Gaan ze de belastingen zo hoog optrekken? Of zo niet, gaan ze dan geld drukken? Als ze geld drukken, dan vermindert dat de valuta en waarschijnlijk kunnen zelfs dingen als TIPS – schatkistpapier dat tegen inflatie beschermd is – corrupt worden.

Dit zou er waarschijnlijk toe leiden dat zeer rijke beleggers en handelaren zich wenden tot Bitcoin Code „of iets dergelijks als een nietje“, concludeerde hij, en liet doorschemeren dat een groeiende interesse in cryptocurrency’s van vermogende beleggers.

Ball is niet de eerste die deze beleggingstrend heeft opgemerkt in het kielzog van de coronaviruspandemie.

Mike Novogratz, presidentambtenaar van de digitaal-huidige vaste Digitale Melkweg, vertelde TV Bloomberg terug in April dat hij nieuwe spelers met inbegrip van haagfondsen heeft waargenomen en de hoog-netto waardevolle individuen cryptocurrencies amid de financià „le shakeup hebben gekocht die door de pandemie Covid-19 wordt veroorzaakt.

De bal benadrukte ook dat het streven naar cryptocurrencies als alternatieve investering niet voor het doel is om een belastingsvlucht te vinden maar ,,om iets te hebben die niet door de overheid kan worden ondermijnd“.

Volume do Bitcoin P2P atinge a ATH na Índia, Gana e México

Vários países em desenvolvimento, incluindo Índia, México, Gana e Argentina, viram um volume recorde de comércio de Bitcoin P2P em julho.

O volume de negociação Crypto Genius peer-to-peer (P2P) em vários países, incluindo Índia, México e Argentina, atingiu máximos históricos esta semana, de acordo com dados da LocalBitcoins e Paxful.

Pessoas comuns em países em desenvolvimento estão negociando ativamente moedas criptográficas

Durante os últimos dois meses, mais ou menos, a Bitcoin tem estado mais estável do que nunca, flutuando entre $9.000 e $10.000. O CEO do Binance, Changpeng Zhao, brincando, comparou a moeda criptográfica mais antiga com uma moeda estável. No entanto, pessoas em todos os países em desenvolvimento estão comprando Bitcoin em massa, pelo menos de acordo com os números de volume fornecidos pela P2P crypto exchanges LocalBitcoins e Paxful.

O pesquisador da Crypto Kevin Rooke observou o aumento no volume de trocas de Bitcoin em países como Índia (US$ 3,4 milhões por semana), Gana (US$ 1,7 milhões), Argentina (US$ 1 milhão), Filipinas (US$ 1 milhão), México (US$ 700 mil), e Egito (US$ 150 mil).

Rooke utilizou dados da UsefulTulips, que explora os valores de volume das duas trocas P2P para criar gráficos combinados.

Assim, Bitcoin está vendo a adoção por pessoas comuns em países cuja população total excede 1,7 bilhões.

Na semana passada, a CryptoPotato relatou que as bolsas de criptografia centralizadas baseadas na Índia também viram um aumento nos volumes de negociação. O interesse no Bitcoin aumentou depois que a Suprema Corte da Índia reverteu uma decisão anterior do Banco da Índia de proibir os negócios de criptografia. Além disso, o aumento nos volumes de negociação coincide com as rigorosas medidas de bloqueio impostas em todos os estados e cidades indianas para conter a propagação do coronavírus.

Outros países viram um aumento semelhante nas transações de P2P. No México, as pessoas estão se voltando para ativos seguros para se protegerem contra a moeda nacional em desvalorização. O peso mexicano diminuiu 18% em relação ao dólar americano no acumulado do ano.

Volume de Transações P2P de Bitcoin dos EUA bateu recorde em junho

No entanto, não se trata apenas de países em desenvolvimento. Os EUA também experimentaram um volume semanal recorde no comércio de Bitcoin na Paxful e LocalBitcoins no mês passado. Em meados de junho, as pessoas negociaram mais de 30 milhões de dólares de Bitcoin em uma semana nas duas bolsas P2P.

Durante os sete dias anteriores, o valor do volume estava um pouco abaixo dos 30 milhões de dólares, sugerindo que o interesse na moeda criptográfica não está se desvanecendo.

Em meados de Abril, a taxa de desemprego nos EUA atingiu um pico recorde de 15%. As pessoas estão a candidatar-se em massa aos subsídios de desemprego. Entretanto, todos esperam uma recuperação económica.

A Reserva Federal tem bombeado dinheiro como nunca antes, alimentando um aumento da bolsa de valores, mas os indivíduos regulares estão à procura de portos seguros e confiáveis que possam preservar suas economias a longo prazo. O Bitcoin é uma dessas opções. A moeda criptográfica tem um modelo deflacionário e é considerada como um dos melhores métodos para se proteger contra a inflação.

Eine Startup-Firma wird eine blockkettenbasierte Investitionsplattform für Musik-Lizenzgebühren einführen

Das in Luxemburg ansässige Start-up-Unternehmen ANote Music wird am 28. Juli eine auf Blockketten basierende Plattform starten, die es ihren Nutzern ermöglicht, in Musiklizenzgebühren zu investieren.

In einer Ankündigung vom 4. Juni sagte Marzio Schena, CEO und Mitbegründer von ANote Music, dass die Plattform darauf abzielt, „die Lücke zwischen der Musikindustrie und den Kapitalmärkten zu schließen“.

EMusic lanciert Wertmarke für Künstler, um mehr zu verdienen

Berichten zufolge hilft die Plattform Künstlern, Plattenfirmen, Verlegern und Bitcoin Evolution Komponisten dabei, finanziell unabhängig zu werden, indem sie ihnen den Zugang zu Geldern durch den Verkauf von Tantiemen ermöglicht. Nach der Investition erhalten die Nutzer einen Anteil an den Rechten und können diese auf der Plattform zu Preisen, die sich nach Angebot und Nachfrage richten, mit anderen tauschen. erklärte Schena:

„Unser Ziel ist es, den verborgenen Wert der Musik für Investoren und Künstler freizusetzen, indem wir eine Handelsplattform für Musikinvestitionen schaffen. Wir freuen uns, Pionierarbeit bei alternativen Anlagen zu leisten und gleichzeitig traditionelle Systeme innerhalb der Musikindustrie zu revolutionieren.

Hier geht Bitcoin Evolution voran

Ein bekannter Musikvideo-Regisseur aus der Popindustrie taucht in den Krypto-Währungsumtausch

Der Chief Technology Officer von ANote Music, Grégoire Mathonet, erklärte, dass sich das Unternehmen für den Einsatz der Blockchain-Technologie für die Plattform entschieden habe, um Transparenz und Rückverfolgbarkeit für seine Nutzer zu gewährleisten. sagte er:

„Alle diese Aufzeichnungen werden in einem privaten Netzwerk im Ethereum gespeichert, das regelmäßig mit dem Hauptnetzwerk des Ethereums, dem Mechanismus der Plasmaketten, gesichert wird.

Irma Records will Lizenzgebühren in der Kette verkaufen

Der Ankündigung zufolge hat Anote Music eine Vereinbarung mit dem italienischen Label Irma Records getroffen, 200.000 Euro in Aktien auf der Plattform einzuführen. sagte Mathonet gegenüber Cointelegraph:

„Mit Irma Records bieten wir den ersten Nutzern von ANote Music ein ausgereiftes und solides Investitionsgut. Gleichzeitig bietet sie einen guten Maßstab für die Art von Musikkatalogen, die unser Publikum erwarten kann, um die ANote Music Platform zu finden und in sie zu investieren, sobald wir sie offiziell gestartet haben.

Bericht: Blockchain soll Tantiemenflüsse an Künstler in der digitalen Musikindustrie erhöhen

Irma Records wurde 1988 in Bologna, Italien, gegründet. Mathonet fügte hinzu, dass die Firma jetzt Büros in Japan und den Vereinigten Staaten unterhält. Er lobte auch die Erfolgsbilanz von Irma Records:

„Irma Records hatte beständige und geschützte Lizenzgebührenströme mit einem bemerkenswert stabilen Profil der Lizenzgebührenzahlungen, mit einer Standardabweichung von nur 3,8% in den letzten fünf Jahren. Sie hat zwischen 2014 und 2019 ein durchschnittliches Einkommen von über 230.000 Dollar pro Jahr an Musiklizenzgebühren erzielt“.

Vor kurzem hat der digitale Musikladen eMusic ein eigenes Token eingeführt, das Musikern helfen soll, durch ihre Aktivitäten mehr zu verdienen.

Journée difficile pour nous sur Twitter “: Twitter rétablit la plupart des contrôles bleus après le piratage de l’escroc Bitcoin, dit „ la fonctionnalité peut aller et venir “

La majorité des comptes vérifiés qui ont été réduits au silence par Twitter alors qu’il traitait de son piratage le plus important à ce jour – prétendument par des escrocs Bitcoin Machine – ont été déverrouillés, a déclaré le site, notant que le problème n’était pas encore résolu.

«La plupart des comptes devraient pouvoir à nouveau tweeter. Alors que nous continuons à travailler sur un correctif, cette fonctionnalité peut aller et venir.

Nous travaillons pour ramener les choses à la normale le plus rapidement possible », a déclaré Twitter dans un communiqué

Plusieurs organisations médiatiques, entreprises, experts Twitter, célébrités et autres chèques bleus qui ont été touchés par le verrouillage de Twitter ont poussé un soupir de soulagement collectif mercredi soir, enfin capables de tweeter à nouveau après avoir été bâillonnés pendant plusieurs heures alors que la plate-forme cherchait une solution pour le plus gros hack de son histoire.

On ne sait pas comment les pirates ont pu compromettre autant de comptes vérifiés à la fois, compte tenu des „ victimes “ de haut niveau telles que Joe Biden, Elon Musk, Barack Obama, Jeff Bezos et Michael Bloomberg sont censés avoir une authentification à deux facteurs. Le PDG de Twitter, Jack Dorsey, a déclaré que la société n’avait pas encore déterminé précisément ce qui n’allait pas.

«Journée difficile pour nous sur Twitter. Nous nous sentons tous terribles

Nous diagnostiquons et partagerons tout ce que nous pouvons lorsque nous aurons une compréhension plus complète de ce qui s’est exactement passé », a-t- il déclaré.

Le manque de clarté sur la nature du piratage a donné lieu à des spéculations sur la façon dont les pirates ont pénétré dans ces comptes prétendument bien protégés. Une théorie populaire veut qu’ils aient accès à un panel interne d’employés, ce qui leur a permis de modifier et / ou de désactiver le système d’identification multifacteur.

Twitter est jusqu’à présent resté silencieux sur ces rumeurs.

Alors que de nombreux comptes vérifiés ont dû se tourner vers leurs profils de sauvegarde, l’obstacle a déclenché une célébration parmi ceux qui n’ont pas reçu la coche bleue convoitée.

„Maintenant, les journaux ressentent ce que les propriétaires d’entreprise normaux ont ressenti pendant le verrouillage“, a tweeté l’un d’eux.

Certains ont déclaré que les „ coches bleues “ concernées devraient abandonner Twitter pour de bon et simplement créer leur propre plate-forme, ou peut-être passer à Parler, un service américain lancé en 2018 comme alternative à Twitter. La plateforme est devenue particulièrement populaire parmi les conservateurs américains.

Warum es KEINE Marktmanipulation ist

Market Making in Krypto-Währung: Warum es KEINE Marktmanipulation ist

Aufgrund ihres innovativen Charakters und ihres Störungspotenzials werden Kryptowährungen von den führenden Vertretern des traditionellen Finanzwesens nach wie vor am meisten gefürchtet. Im Laufe der Zeit beginnt sich dies langsam zu ändern, aber es gibt immer noch viele Fragen, die geklärt werden müssen.

Der Krypto-Sektor befindet sich noch in der Entwicklung, und zum jetzigen Zeitpunkt kann niemand vorhersagen, wie er aussehen könnte, wenn er sein Endstadium erreicht hat. Daher ist die Kryptoindustrie noch jung, um reguliert ohne Bitcoin System zu werden, und ohne Regulierung sind viele illegale Praktiken, wie z.B. Marktmanipulation, immer noch recht stark und auffällig.

Marktmanipulation in der Kryptotechnik

Die Marktmanipulation in der Kryptoindustrie wird durch Gier angeheizt, da die Fähigkeit, die Preisbewegungen zu kontrollieren, viel Raum für die Erzielung von Gewinnen lässt. Dies ist eine Praxis, die häufig von vielen schlechten Akteuren angewandt wird, darunter einige Krypto-Wale – große Münzhalter – sowie von weniger seriösen Börsen, Hackern und anderen.

Doch obwohl diese Praxis häufig anzutreffen ist, kann man sie leicht mit juristischen Praktiken, wie etwa Market Making, verwechseln. Tatsächlich wird Market Making häufig mit Praktiken wie dem Waschhandel verwechselt, während dies in Wirklichkeit nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte.

Unter Wash-Trading versteht man per Definition den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten an und von sich selbst, um das Volumen eines Vermögenswertes künstlich aufzublähen. Da Kryptowährungen keinen realen Vermögenswert haben, um ihren Wert in Schach zu halten (abgesehen von Stablecoins), ist ihr Preis sehr volatil.

Im Grunde ist eine Kryptowährung nur so viel wert, wie die Menschen glauben, dass sie wertvoll ist. Wenn Händler also sehen, dass eine bestimmte Münze ein riesiges Handelsvolumen hat, würden sie davon ausgehen, dass sie einen Wert hat und dass ihr Besitz Potenzial für Gewinne birgt.

Dies führt zu einer Kettenreaktion, bei der mehr Händler anfangen würden, die besagte Kryptowährung zu kaufen, wodurch ihr Volumen und ihr Preis noch weiter steigen würden. Dann würde die Person, die anfängt, den Markt zu manipulieren, am Ende einen großen Teil ihres Eigenkapitals verkaufen, was ihr einen großen Gewinn einbringen würde, aber auch den Preis der Münze zum Einsturz bringen würde.

Infolgedessen würden alle anderen, die in die Münze investierten, Geld verlieren, wenn der Preis fällt.

Was ist also Market-Making?

Market Making ist eine völlig andere Praxis, die weder neu noch illegal ist. Es ist auch auf traditionellen Märkten präsent, und es gibt keine Vorschrift, die es als illegale Handlung einstuft.

Es gibt Unternehmen, die Market-Making-Dienstleistungen anbieten, wie z.B. Kairon Labs, das drei verschiedene Dienstleistungen für seine Kunden anbietet:

  • Market-Making
  • Hilfe bei Börsennotierungen
  • Beratung zu Markteinführungsstrategien

Der Gründer des Unternehmens, Jens Willemen, sprach kürzlich über Market Making, um einige Missverständnisse und Fehleinschätzungen auszuräumen.

Er sagte: „Beim Market Making geht es darum, konsistent Preise auf beiden Seiten des Auftragsbuchs zu quotieren, um Liquidität zu schaffen. Market Maker handeln nicht direktional und es ist ihnen daher egal, in welche Richtung sich der Markt bewegt. Für einen Market Maker ergibt sich der Gewinn aus der Deckung des Spreads. Marktmanipulation ist von Natur aus direktional, weil sie impliziert, dass der Preis einer Anlage nach oben oder unten manipuliert wird“.

Da es in der Kryptoindustrie derzeit keine Vorschriften gibt, gibt es in diesem Sektor keine klar definierten Dos und Donts. Kairon Labs wie auch andere versuchen jedoch, sich selbst zu regulieren und sich an vernünftige Strategien zu halten, die nicht als illegal angesehen werden sollten, selbst wenn die offiziellen Vorschriften eintreffen.

Das Unternehmen verfügt über adäquate KYC- und AML-Verfahren, es schafft echte Liquidität und minimiert Schlupflöcher für diejenigen, die Positionen aufgeben oder einnehmen wollen, und vieles mehr.

Schlussfolgerung

Letztendlich ist es schwierig, Marktmanipulationen zu erkennen, sonst wären sie durchschaut worden und ihre Auswirkungen wären nicht so schädlich. Aber angesichts der Volatilität der Kryptoindustrie, des Mangels an regulatorischer Klarheit und des allgemein jungen Alters – jeder wartet auf große Chancen, und niemand möchte zurückgelassen werden.

Einige Praktiken, wie z.B. Market Making, können dazu beitragen, Projekte großartig zu machen. Marktmanipulation hingegen kann Projekte, die ansonsten ein großes Potenzial haben, völlig ruinieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, beides zu unterscheiden und das zu unterstützen, das der Kryptoindustrie zum Wachstum verhelfen kann.

Die Kostenbasis von XRP beträgt 1,38 $ – 7-fache des aktuellen Preises

Nach Messaris realisierten Kappungszahlen zahlten XRP-Token-Inhaber durchschnittlich das Siebenfache des aktuellen Preises.

Die meisten XRP-Investoren sind laut Messari-Kryptoanalyst Ryan Watkins „tief in den roten Zahlen“, wenn man die realisierte Kapitalisierung als Messgröße heranzieht

Watkins machte diese Behauptung in einem Tweet über Bitcoin Profit vom 16. Juni geltend: „Die geschätzten Gesamtkosten von XRP belaufen sich auf 1,38 Dollar“, basierend auf der realisierten Obergrenze der Kryptowährung. Da der aktuelle Wert von XRP bei 0,19 $ liegt, würde dies bedeuten, dass die Inhaber von Wertmarken im Durchschnitt mehr als das Siebenfache des Preises zahlen müssten.

Die realisierte Kapitalisierung eines Tokens ist eine Metrik, die von der Kryptoanalyse-Website Coin Metrics erstellt wurde. Sie wird berechnet, indem jede Versorgungseinheit zu dem Preis bewertet wird, zu dem sie zuletzt auf ihrer jeweiligen Blockkette bewegt wurde. Laut Watkins kann die Metrik als „Schätzung der aggregierten Kostenbasis eines Kryptoassets“ verwendet werden.

„Die Metrik ist dazu gedacht, die realisierte Obergrenze in einem bekannteren Format ‚pro Münze‘ darzustellen“, sagte Watkins in einem anschließenden Tweet.

Es gibt weltweit Nutzer von Bitcoin Profit

Realisierte Obergrenze von XRP

Anhand dieser Daten berechnete Messari die Realisierungskapitalisierung von XRP zum 15. Juni auf etwa 43,25 Milliarden USD und nicht die Marktkapitalisierung von 6 Milliarden USD, die durch Multiplikation des Gesamtwerts der im Umlauf befindlichen XRP mit den Marktkosten für jede Wertmarke ermittelt wurde.

Der Kryptoanalytiker erklärte, die atypische Metrik habe einige Nachteile:

„Weder die realisierte Obergrenze noch die davon abgeleitete geschätzte Kostenbasis sind perfekt, und es gibt keine Garantie dafür, dass sich die Investorenbasis eines Krypto-Assets je nach der geschätzten Kostenbasis in einer bestimmten Weise verhält. In dem Maße, in dem diese Schätzungen im Allgemeinen genau sind, bieten sie jedoch interessante Einblicke in das Verhalten von Investoren“.

„Obwohl XRP nur an 2,1% seiner Handelstage über $1,00 geschlossen hat, liegt die geschätzte Gesamtkostenbasis von XRP bei $1,38“, sagte Watkins auf Twitter. „Dies deutet darauf hin, dass die meisten XRP-Investoren tief in den roten Zahlen sind.

Die schlechte Leistung von XRP im Jahr 2020

Die Krypto-Währung hat bereits ein berichtenswertes erstes und zweites Quartal für 2020 hinter sich. Cointelegraph berichtete im Mai, dass Tether (USDT) den XRP überholt habe und nach Marktkapitalisierung zur drittgrößten Kryptowährung geworden sei. Im April nannte Messari den Token als den Krypto-Asset mit der schlechtesten Leistung unter den 25 wichtigsten Münzen nach Marktkapitalisierung für Q1 2020.

Veröffentlicht unter Metrik

KuCoin focuses on Latin America and Eastern Europe with new access to fiduciary currencies

KuCoin, the Seychelles‘ crypto asset exchange, has significantly expanded its access to trust currencies, introducing support for 17 national currencies on 12 June.

KuCoin now supports credit card purchases denominated in over 50 trust currencies through integrations with Simplex, Banxa and OTC Trading Desk.

The new fiat services follow reports that the small African archipelago of Seychelles hosts a higher volume of Bitcoin cross-border transactions (BTC) than the United States.

Singapore court blocks KuCoin cryptoexchange web domain

KuCoin adds credit card support for 17 fiduciary currencies
The currencies that KuCoin has recently supported are predominantly directed at countries in Latin America and Central Asia.

„KuCoin is committed to promoting the mass adoption of blockchain and crypto-currency, and an easy channel to move from fiat currency to crypto will go a long way in this,“ said KuCoin Global CEO Johnny Lyu.

Support is now available for the purchase of the national trust currencies of the United Arab Emirates, Azerbaijan, Chile, Colombia, Costa Rica, Argentina, Dominican Republic, Georgia, Kazakhstan, Moldova, Namibia, Peru, Qatar, Uruguay, India, Philippines and Uzbekistan.

Small tax haven has USD 36 billion in cross-border BTC transactions

„Thanks to its continued efforts in the fiat channels, KuCoin welcomes more newcomers to welcome and contribute to the world of cryptomonics,“ added Lyu.

Seychelles dominates international BTC volume
The expansion of KuCoin’s support for trust currency came about when data published by Crystal revealed that Seychelles is the world’s largest source of Bitcoin cross-border transfers.

Despite comprising a mere 175-square-mile archipelago with a population of approximately 100,000, Seychelles-based exchanges are estimated to have received $15.83 million and sent $20.83 billion in Bitcoin transfers in and out of the country during 2019.

BitMEX mocks the plaintiffs by saying „Incorporated in the Seychelles, come to me, brother.“
The most active Ethereum Code flows worldwide were found to be from the Seychelles to Europe, the United States and South Korea, with each country’s exchanges processing more than $2 billion in transnational BTC transfers with counterparts located in the Seychelles.

In Seychelles, there are many important cryptomoney exchanges, such as BitMEX, Cex.io, and Bitfinex.